Ich wünsche jedem Menschen, einmal im Leben eine wahre, tiefe Liebe zu erfahren, zu leben.
Eine Liebe zu einem Menschen, wo du fühlst, du kennst diese Seele schon aus früheren Zeiten. Eine Verbindung auf Herzensebene.

Es geht nicht darum, irgendwelche Bedürfnisse gegenseitig zu befriedigen. Nein, diese Verbindung hat gefühlt einen höheren Sinn.

Eine Liebe, die dich erinnern lässt, wofür es sich lohnt zu leben.

Eine Liebe, die dich in deiner inneren Entwicklung fördert, dich manches erkennen lässt.
Vielleicht, wo du fühlst, ihr seid verabredet, zu einem bestimmten Zweck hier in diesem Leben, zum höchsten Wohle für euch beide.

Mit Sicherheit ist diese Liebe nicht immer einfach, nichts entspricht dem, was du erwartest.

In dieser Verbindung wirst du alte eingefahrene Glaubensmuster und Programmierungen zu Fall bringen, emotionale Verletzungen heilen können und lernen deinem Herzen zu folgen.

Deine schlimmsten Ängste und Verletzungen werden wahrscheinlich in dieser Verbindung sichtbar und fühlbar.
Womöglich scheint es dir, als wärest du nie so tief unten gewesen.

Glaube mir, es ist eine göttliche geführte Verbindung.

Und ihr werdet gegenseitig eure roten Knöpfe drücken, nicht aus Bösartigkeit, nein, durch euer Zusammensein macht ihr euch eure noch unbewussten Themen und Blockaden bewusst, damit hier Transformation geschehen kann.

Wenn du in solch einer Verbindung bist, dann möchte ich dir Mut zusprechen, deinem Herzen zu folgen, deine Gefühle zu achten und in Dankbarkeit anzunehmen.

Und als Geschenk für dein Einlassen erhältst du, was du für kein Geld der Welt kaufen kannst:

Innere Prozesse zu durchlaufen, die dich ungemein in deiner seelischen Entwicklung voranbringen…
,,von der Raupe zum Schmetterling“.

(copyright Kerstin Fallert-Oehler)